CIG Corona-Information


* Die im Rahmen der COVID – 19 – Maßnahmenverordnung

(https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011162) erlassenen Bestimmungen gelten gemäß §10 (11) nicht für “Veranstaltungen zur Religionsausübung” (gerne können wir euch den Hintergrund nennen, falls sich jemand dafür interessiert). Für “Veranstaltungen zur Religionsausübung” – darunter sind vorrangig Gottesdienste und Messen zu verstehen – werden jeweils zwischen den gesetzlich anerkannten Kirchen und Religionsgesellschaften und dem Kultusamt Vereinbarungen getroffen, die uns sodann im Wege der FCGÖ bekanntgegeben werden.

* Für andere Veranstaltungen, die eine Kirche oder Religionsgesellschaft durchführt, gelten die Bestimmungen der COVID – 19 – Maßnahmenverordnung in der jeweils gültigen Fassung (die Maßnahmen werden situationsbezogen von Zeit zu Zeit angepasst, z.B. am 25.10.2020).

 * Bei „CIG Kids“, “Youth” und den “Young Adults” gibt es immer Gebet, Worship, eine Message etc. Somit können wir diese Treffen als “Veranstaltungen zur Religionsausübung” ansehen. Anders ist das z.B. bei Seminaren etc., soferne sie nicht in einen Gottesdienst eingebunden sind oder zumindest deutlich überwiegend gottesdienstliche Elemente beinhalten.

* Der Unterschied zwischen “Veranstaltungen zur Religionsausübung” und sonstigen Veranstaltungen unserer Gemeinde liegt darin, dass es bei ersteren keine grundsätzliche zahlenmäßige Personenbeschränkung gibt, sich diese jedoch aus den Bestimmungen über Abstandsregeln ergibt, die auch im kirchlichen Bereich eingehalten werden müssen. Aus diesem Grund können wir auch – je nach Konstellation, wieviele Personen einzeln und wieviele als zu einem gemeinsamen Haushalt zugehörig kommen – bei Gottesdiensten rund hundert Sitzplätze in unserer Halle aufstellen. Bei sonstigen Indoor-Veranstaltungen gilt ab 25.10.2020 die sogenannte ” 6 Personen-Regel”: sechs Erwachsene plus sechs minderjährige Kinder.

* Bezüglich in privaten Wohnungen oder Häusern stattfindenden Lifegroups, Bibelrunden etc. gibt es zwar keine anzahlmäßige Begrenzung durch Gesetz oder Verordnung, jedoch wird sowohl von der Regierung, als auch von uns empfohlen, auch hier die 6 Personen-Regel einzuhalten. Als Christen sollten wir dies wirklich machen, immerhin gilt es, auch aus christlicher Nächstenliebe andere zu schützen. Einige Gruppen treffen sich via Zoom, was auch eine gute Alternative ist.

* Welche Sicherheitsmaßnahmen haben wir, basierend auf den rechtlichen Rahmenbedingungen, den Empfehlungen der FCGÖ und eigenen Überlegungen, nun für die CIG eingeführt?

  • Wir bitten um zuverlässige Vorab-Anmeldung zu den Gottesdiensten sowohl von Erwachsenen, als auch von Kindern mit Telefonnummer und Emailadresse für allfälliges Contact Tracing;
  • Wir messen die Temperatur aller Gottesdienstbesucher beim Eintreffen;
  • Wir halten mehrere Handdesinfektionsmöglichkeiten (Eingangsbereich, WC) bereit;
  • Wir bitten um durchgehendes Tragen eines Mund- und Nasenschutzes (Maske) aller Personen, die älter als 6 Jahre sind, vom Betreten bis zum Verlassen des Gebäudes (für den Notfall halten wir einige Masken bereit);
  • Wir reinigen und desinfizieren mehrfach Oberflächen, die von mehreren Personen angefasst werden, wie z.B. Türschnallen;
  • Wir stellen für alle, die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, Stühle mit entsprechendem Abstand von mindestens 1,5 Meter auf (derzeit haben wir drei Sektoren: für im gemeinsamen Haushalt lebende Familien; Doppelsitze für im gemeinsamen Haushalt Lebende; Einzelsitze);
  • Vor und nach den Gottesdiensten lüften wir gründlich, falls möglich auch einmal während der Gottesdienste (wir empfehlen entsprechende Kleidung);
  • Wir werden darauf achten, dass vor und nach den Gottesdiensten der entsprechende Sicherheitsabstand gewahrt wird und sich keine größeren Personengruppen bilden.

Wir bitten euch um Verständnis, dass diese Maßnahmen obligatorisch sind und zu eurem Schutz dienen!

Die vorstehenden Ausführungen geben den Stand derzeitigen Stand wieder, hinkünftige Änderungen sind möglich. Für Rückfragen steht euch Otmar (otmar.tuma@drei.at / 0676 322 84 25) gerne zur Verfügung.

© 2020 CIG-Wien | all rights reserved

made by nail it


X